Allgemeine Fragen zur Prüfung


Hier werden allgemeine Fragen für die Prüfung zum Bootsführerschein beantwortet.

Welche Unterlagen benötige ich für die Zulassung zur Prüfung?

Benötigte Unterlagen für die Zulassung zur Prüfung:

  1. Eine ausgefüllte Versandtasche, die gleichzeitig der „Antrag auf Zulassung zur Prüfung“ (im Original) ist. Diesen Anmeldeumschlag können Sie bei uns vor Ort erhalten und handschriftlich ausfüllen. Sollten Ihre gebuchten Kurse 21 Tage vor dem Prüfungstermin stattfinden, haben Sie die Möglichkeit diesen Anmeldeumschlag während Ihres Kurses bei uns auszufüllen und alle anderen erforderlichen Prüfungsunterlagen bei uns abzugeben. Wenn Ihr gebuchter Kurstermin kürzer als 21 Tag vor dem Prüfungstermin ist, dann müssen Sie sich den Anmeldeumschlag rechtzeitig bei uns im Büro abholen, damit Sie die gesetzten Termine zur Abgabe der erforderlichen Prüfungsunterlagen von 21 Tagen einhalten können.
  2. ausgefülltes „ärztliches Attest“ vom Arzt (im Original) (wenn das Austellungdatum des SBF See nicht länger als 1 Jahr zurück liegt, ersetzt der SBF See das ärztliche Attest)
  3. bei Bewerbern über 18 Jahre ist die Kopie des KFZ-Führerscheines oder ein Führungszeugnis „O“ erforderlich (bei der Beantragung des Führungszeugnis „O“ bitte angegeben, dass das Führungszeugnis an den Prüfungsausschuss Berlin gesendet wird, zu den Unterlagen lediglich den Beleg der Beantragung beifügen)
  4. bei Bewerbern unter 18 Jahre Unterschrift des gesetzlichen Vertreters auf dem Antrag (kein Führungszeugnis erforderlich)
  5. Passbild (38 mm x 45 mm, biometrisch, ohne Kopfbedeckung, kein Selbstausdruck, Rückseite mit Namen und Geburtsdatum beschriften)
  6. Kopie der Banküberweisung der Prüfungsgebühr an den Prüfungsausschuss Berlin (ohne diesen Beleg wird der Antrag beim Prüfungsausschuss nicht bearbeitet)
  7. Kopie des vorhandenen Sportbootführerscheines See (nur bei Sportbootführerschein Erweiterung Binnen)

Welche Termine sind für die Abgabe der erforderlichen Unterlagen wichtig?

Bitte reichen Sie die vollständigen Prüfungsunterlagen spätestens 21 Tage vor dem gewünschten Prüfungstermin bei uns im Büro ein! Liegen diese Unterlagen der Bootsschulung Berlin nicht rechtzeitig vor, kann eine Teilnahme an der gewünschten Prüfung nicht garantiert werden. Unsere Arzttermine sind immer so gelegt, das der Abstand zur Prüfung dann gewahrt ist, wenn Sie alle Unterlagen bei der ärztlichen Untersuchung bei uns lassen.

Wie hoch ist die Prüfungsgebühr und wer bekommt sie?

Ist der bei der Kursanmeldung angegebene Prüfungstermin verbindlich?

Nein! Dieser Prüfungstermin ist ein gewünschter Prüfungstermin. Wir als Bootsfahrschule haben keinerlei Einfluss auf die Prüfungstermine und auch keinen Einfluss auf die Zulassung zur Prüfung zum gewünschten Prüfungstermin. Wir können keine Gewährleistung dafür übernehmen, dass der Prüfungsausschuss Berlin Sie zu dem gewünschten Prüfungstermin zulässt und dass der gewünschte Termin nicht ausgebucht ist. Sobald aber alle erforderlichen Prüfungsunterlagen rechtzeitig bei uns vorliegen, sollte dem gewünschten Prüfungstermin zum Bootsführerschein nichts im Wege stehen.

Wie erfolgt die Anmeldung zur Prüfung?

Egal ob Sie Komplett Kurse oder nur Theorie Kurse gebucht haben, eine Prüfungsanmeldung erfolgt immer generell über die Bootsschulung Berlin. Wir als Ihre Ausbildungsstätte nehmen nehmen nicht nur Ihre Ausbildung vor, sondern nehmen Ihre vollständigen Prüfungsunterlagen entgegen und melden Sie zur Ihrer gewünschten Prüfung an.

Welcher Arzt ist für die Ausstellung der ärztlichen Attestes geeignet?

Im Grunde genommen kann es jeder Hausarzt, der in der Lage ist, einen Test über die Farbfehlsichtigkeit durchzuführen. Aber auch jeder Augenarzt kann das geforderte Attest ausstellen.

Bei Fragen zum Diesem Thema können Sie auch gern telefonisch oder per Mail mit uns in Kontakt treten.

Weitere Informationen finden Sie unter Ärtztliche Untersuchung

Prüfungsgebühren Prüfungsausschuss Berlin


Prüfungsgebühren für den Bootsführerschein

Die Prüfungsgebühren des Prüfungsausschuss Berlin finden Sie in der nachfolgenden Tabelle. Diese werden direkt an den Prüfungsausschuss Berlin überwiesen .

Deutsche Bank
Kto-Inhaber: DSV-Verlag PA Berlin
Kto-Nr.: 623342300
BLZ: 100 700 00
IBAN: DE98 1007 0000 0623 3423 00
SWIFT:DEUTDEBXXX

Verwendungszweck: Name, Vorname, Geburtsdatum & Prüfungsart angeben

Bitte benutzen Sie nur den vorgegebenen Verwendungszweck. Die Zahlungen werden vollautomatisch eingelesen.

Prüfungsgebühren
PrüfungPrüfungsgebühr: nur Theorienur PraxisKomplett
PrüfungPrüfungsgebühr: nur Theorienur PraxisKomplett
SBF Binnen mit Maschinenantrieb94,88 €
SBF Binnen mit Antriebsmaschine und unter Segel119,49 €
SBF Binnen unter Segel ohne Antriebsmaschine92,74 €
SBF Binnen mit Antriebsmaschine Erweiterungsprüfung (SBF See vorhanden)63,85 €
SBF See105,58 €
Funkschein UBI (Binnenfunk)74,91€
Funkschein SRC (Seefunk)76,20 €
Wiederholung SBF Binnen mit Antriebsmaschine29,96 €27,47€
Wiederholung SBF Binnen mit Antriebsmaschine und unter Segel40,66€27,47€
Wiederholung SBF Binnen unter Segel ohne Antriebsmaschine27,82€27,47€
Wiederholung SBF See42,45€42,45€
Wiederholung SKS (Sportküstenschifferschein)40,13€40,13€
Wiederholung UBI18,73€18,73€37,45€
Wiederholung SRC19,26€19,26€ 38,52€

Über unser Anmeldeformular können Sie sich bequem zum gewünschten Kurs für Ihrem Bootsführerschein anmelden!

Beachten Sie bitte: Die Prüfungstermine der Bootsschulung Berlin sind nicht auf den Seiten des Prüfungsausschusses Berlin verzeichnet. Wir haben eigene Prüfungstermine, welche vom Prüfungsausschuss Berlin nicht veröffentlicht werden. Diese Prüfungen sind ausschließlich den Teilnehmern der Lehrgänge der Bootsschulung Berlin vorbehalten. Das bedeutet, das wir keine Fremdteilnehmer in unseren Prüfungen zulassen können. Der Grund ist, das wir so viele Teilnehmer an den Prüfungstagen haben, und somit ist kein Platz für externe Prüflinge. Das ist in sofern für unsere Teilnehmer interessant, das die beiden Prüfer die die Praxis begleiten, nur für uns da sind und somit die Prüfungszeit insgesamt recht überschaubar ist. Geprüft wird bei jedem Wetter bis Windstärke sieben. Nur bei Gewitter wird die Prüfung unterbrochen bis das Gewitter vorbei ist! Bitte beachten Sie, das unsere Prüfungstermine immer Samstags sind! Vorteil: die wenigsten müssen frei nehmen und könne bei bestandener Prüfung abends feiern, weil sie Sonntags ausschlafen können! Der Bootsführerschein wird Ihnen dann in der darauffolgenden Woche zugesendet. Wenn Sie dann diesen Bootsführerschein unterschrieben haben ist er gültig und Sie dürfen in See stechen! Sollte der Bootsführerschein innerhalb von 10 Tagen nicht bei Ihnen sein, so setzen Sie sich bitte mit dem Prüfungsausschuss Berlin in Verbindung! Dieser, und nur dieser ist zuständig für das Versenden der Sportbootführerscheine, bzw. der Funkzeugnisse.


Kontaktformular

Häufige Fragen zum Sportbootführerschein Binnen unter Antriebsmaschine


Sofort nach der Anmeldung zum Sportbootführerschein Binnen erhalten Sie eine automatisch generierte Antwort-E-Mail in Ihr angegebenes E-Mail-Postfach, in der sich ein „Link“ befindet, mit dem Sie bitte nochmal explizit Ihre Anmeldung zum gewünschten Kurs oder zur Praxisteilnahme bestätigen. Erst dann ist Ihre Anmeldung zum Bootsführerschein abgeschlossen.

In dieser Antwort-E-Mail sind alle wichtigen Informationen sowie im Anhang das „Ärztliche Attest“ als PDF-Dokument beigefügt. Bitte das ärztliche Attest (siehe dazu Punkt 10) vom Arzt ausstellen lassen und die erforderlichen Prüfungsunterlagen (unter Punkt 1 beschrieben) spätestens 21 Tage vor dem gewünschten Prüfungstermin bei uns im Büro einreichen.


Was bedeutet Erweiterung Sportbootführerschein (SFB) See auf Sportbootführerschein Binnen?

Wenn Sie schon im Besitz eines Sportbootführerscheins See sind und Sie den Sportbootführerschein Binnen für ein Motorboot noch haben möchten, dann können Sie eine Erweiterungsprüfung von SBF See auf SBF Binnen absolvieren. Dies hat den Vorteil, dass Sie bei der SBF Erweiterungsprüfung Binnen nur noch in Theorie geprüft werden. Die Prüfung der Praxis fällt komplett weg, dies gilt jedoch nicht wenn Sie segeln möchten, da Sie dann eine Prüfung der Praxis unter Selgel absolvieren müssen.

Was beinhaltet der Kurs zum Sportbootführerschein Erweiterung Binnen?

Seit dem 01.05.2012 gelten in Deutschland für die Sportbootführerscheine neu Verordnungen! Das heißt: es gibt ab sofort nur noch 253 Fragen und Antworten in der amtlichen Sportbootführerschein Prüfung Binnen! Wir haben unser Lehrsystem umgestellt und schulen natürlich nach der neuen Verordnung! Sie bekommen bei uns nach Ihrer Anmeldung und auch während des Lehrganges interessante Tipps und weiteres kostenloses Lehrmaterial per E-Mail! Dieses Lehrmaterial haben wir selbst zusammengestellt und dient lediglich dazu, Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Sie erhalten von uns die Ausbildung in der Theorie, so dass die Prüfungsreife erreicht werden kann. Das entbindet Sie natürlich nicht davon, nach dem Kurs für die Prüfung zu lernen. Daher bitten wir Sie, zwischen Kursende und Prüfungstag 10 – 14 Tage Zeit einzuräumen. Theorieinhalt Kurs SBF Binnen:
  • Dauer ca. 10 Stunden
  • Schifffahrtsrecht / BinSchStrO
  • Sichtzeichen / Schallsignale
  • Sicherheit / Wetterkunde
  • Sonderteil Antriebsmaschine
Praxisinhalt Kurs SBF Binnen auf dem Motorboot:
  • Praxiseinheiten á 40 Minuten bis zur Prüfungsreife
  • Sicheres Steuern des Fahrschulbootes
  • An- und Ablegen
  • Mann-über-Bord Manöver
  • Wende auf engem Raum
  • Aufstoppen eines Bootes
  • Fahren nach Kursangabe
  • Knotenübungen

Wie werden die Prüfungen zum Sportbootführerschein Erweiterung Binnen abgenommen?

Es erfolgt nur eine Prüfung der Theorie. Theorie – Prüfung SBF Erweiterung Binnen: Der Fragenkatalog besteht aus 181 Fragen und Antworten, aus denen jeweils 15 Fragebögen erstellt wurden (23 spezifische Fragen Binnen). Dafür bekommt man bei der Prüfung eine Bearbeitungszeit von 35 Minuten. Bitte beachten: Die 7 Basisfragen entfallen bei der SBF Erweiterungsprüfung Binnen.
Praxisprüfung SBF Erweiterung Binnen:
  • Prüfung der Praxis entfällt

Welche Unterrichtsmaterialien werden zur Verfügung gestellt?

Im Preis des Komplettkurses sind die Theorie sowie der Zugang zum Online-Lehr-Portal SBF Binnen enthalten. Weiterhin können Sie bei uns die amtlichen Prüfungsfragebögen für SBF Binnen (19,90 €) bzw. das Lehrbuch SBF Binnen (22,90€) erwerben.

Antworten zum Ablauf des Kurses „Segelkurs ohne Motor“


Bitte befolgen Sie die Richtlinien, damit eine problemlose Anmeldung zu Ihrem gewünschten Prüfungstermin erfolgen kann.

Gleich nach der Anmeldung zu Ihrem Segelkurs ohne Motor erhalten Sie eine automatisch generierte Antwort-E-Mail mit einem „Link“ in Ihr angegebenes E-Mail-Postfach. Bestätigen Sie mit diesem „Link“ bitte noch einmal explizit Ihre Anmeldung zum gewünschten Kurs. Nun ist Ihre Anmeldung zum Segelkurs ohne Motor abgeschlossen.

In unserer Antwort-E-Mail erhalten Sie alle wichtigen Informationen. Das „Ärztliche Attest“ fügen wir im Anhang als PDF-Dokument bei. Bitte reichen Sie das das ärztliche Attest (siehe dazu Punkt 10) vom Arzt ausgestellt mit den erforderlichen Prüfungsunterlagen (unter Punkt 2 beschrieben) bis spätestens 21 Tage vor dem gewünschten Prüfungstermin zu Ihrem Segelkurs ohne Motor bei uns im Büro ein.

Sollten Sie die Prüfung nach dem Segelkurs ohne Motor einmal wider erwarten nicht bestehen, so werden Sie kostenlos nachgeschult bis zur bestandenen Prüfung.

Wer benötigt einen Segelschein?

Wer mit seinem Boot auf Binnengewässern nur mit Segel fahren möchte, der benötigt den SBF Binnen Segel ohne Antriebsmaschine (Motor).

Was beinhaltet der Segelkurs ohne Motor?

Seit dem 01.05.2012 gelten in Deutschland für die Sportbootführerscheine neu Verordnungen! Das heißt: es gibt ab sofort nur noch 300 Fragen und Antworten in der amtlichen Sportbootführerschein Prüfung Binnen Segel unter Motor! Wir haben unser Lehrsystem umgestellt und schulen natürlich nach der neuen Verordnung! Sie bekommen bei uns nach Ihrer Anmeldung und auch während des Lehrganges interessante Tipps und weiteres kostenloses Lehrmaterial per E-Mail! Dieses Lehrmaterial haben wir selbst zusammengestellt und dient lediglich dazu, Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Sie werden in Theorie und Praxis ausgebildet, so dass die Prüfungsreife erreicht werden kann. Das entbindet Sie natürlich nicht davon, nach dem Kurs für die Prüfung zu lernen und die erforderlichen Praxiseinheiten wahrzunehmen.

Theorieinhalt SBF Binnen Segel:
  • Dauer ca. 3 Stunden
Sonderteil: Aufbau eines Segelbootes, Segeltrimm, Aufklaren des Bootes Praxisinhalt

SBF Binnen Segel:
  • mindestens 6 Praxiseinheiten á 60 Minuten bis zur Prüfungsreife
  • Kennenlernen des Bootes!
  • Einweisung in die Bedienung!
  • Setzen/Bergen der Segel
  • Wenden
  • Halsen
  • Aufschließer
  • Boje über Bord unter Segeln
  • Q-Wende
  • Anlegen unter Segeln
  • Ablegen unter Segeln
  • Anluven/Abfallen
  • Steuern nach Wind/Schifffahrtszeichen
  • Anlegen einer Rettungsweste/eines Sicherheitsgurtes

Wie läuft eine Prüfung ab?

Theorie- und Praxisprüfung finden an einem Tag statt. Theorieprüfung SBF Binnen Segel ohne Antriebsmaschine (Motor): Der Fragenkatalog besteht aus 47 Fragen und Antworten, aus denen jeweils 15 Fragebögen erstellt wurden (7 spezifische Fragen Segeln). Dafür bekommt man bei der Prüfung eine Bearbeitungszeit von 15 Minuten.

Praxisprüfung SBF Binnen Segel ohne Antriebsmaschine (Motor): Pflichtmanöver/Fähigkeiten (Segel):
  • Rettungsmanöver unter Segel (Mensch über Bord)
  • Anlegen unter Segel
  • Ablegen unter Segel
Sonstige Manöver/Fähigkeiten (Segel):
  • Segel setzen/bergen
  • Wenden/Halsen
  • Anluven/Abfallen
  • Steuern nach Wind/Schifffahrtszeichen
  • Anlegen einer/s Rettungsweste/Sicherheitsgurts
Knoten:
  • Achtknoten
  • Kreuzknoten
  • Palstek
  • Einfacher oder doppelter Schotstek
  • Stopperstek
  • Webleinstek
  • Webleinstek auf Slip
  • Rundtörn mit zwei halben Schlägen
  • Belegen einer Klampe mit Kopfschlag

Welche Unterrichtsmaterialien werden zur Verfügung gestellt?

Im Preis des Komplettkurses Binnen Segel ohne Motor sind sowohl Theorie, die Praxiseinheiten, das Lehrbuch SBF Binnen Segel und Motor als auch das Knotenmaterial enthalten. Des Weiteren können Sie bei uns die amtlichen Prüfungsfragebögen für SBF Binnen Segel (19,90 €) erwerben.

Sportbootführerschein (SBF) Binnen Segel mit Motor


Häufige Fragen zum Sportbootführerschein (SBF) Binnen Segel mit Antriebsmaschine

Nach Ihrer Anmeldung zu Ihrem Segelschein erhalten Sie eine automatisch generierte Antwort-E-Mail mit einem „Link“ in Ihr angegebenes E-Mail-Postfach, mit diesem „Link“ bestätigen Sie bitte explizit Ihre Anmeldung zum gewünschten Kurs zum Segelschein. Dann ist Ihre Anmeldung zum Segelschein abgeschlossen.

Alle wichtigen Informationen finden Sie in dieser Antwort-E-Mail, im Anhang ist das „Ärztliche Attest“ als PDF-Dokument beigefügt. Das ärztliche Attest (siehe dazu Punkt 10) bitte vom Arzt austellen lassen und mit den erforderlichen Prüfungsunterlagen (unter Punkt 2 beschrieben) spätestens 21 Tage vor dem gewünschten Prüfungstermin für Ihren Segelschein bei uns im Büro einreichen. Die Praxiseinheiten für Ihren Segelschein buchen Sie bequem über unser Buchungsportal.

Segelschein Binnen mit Motor

Ca. 1 Woche nach bestandener Prüfung wird Ihnen Ihr Segelschein ausgehändigt. Dann können sie sofort auf allen internationalen Binnengewässern segeln und mit Ihrem Segelschein auch Segelboote ausleihen. Unseres Wissens ist der Deutsche Segelschein einer der anerkannstesten Segelscheine. Nicht jedes Gebiet erfordert einen Segelschein, aber sobald ein Segelboot angemietet werden soll, ist ein gültiger Segelschein vorzulegen.

Wer benötigt den Bootsführerschein Segel / Segelschein mit Antriebsmaschine?

Wer mit seinem Boot auf Binnengewässern mit Antriebsmaschine (Motor) und mit Segel fahren möchte, der benötigt den SBF Binnen Segel mit Antriebsmaschine (Motor). Der SBF Binnen Segel mit Antriebsmaschine (Motor) besteht aus drei verschiedenen Theorieteilen (den Basisteil, den speziellen Fragen Binnen und den speziellen Fragen Segeln).

Was beinhaltet der Kurs Sportbootführerschein / Segelschein mit Motor?

Seit dem 01.05.2012 gelten in Deutschland für die Sportbootführerscheine neu Verordnungen! Das heißt: es gibt ab sofort nur noch 300 Fragen und Antworten in der amtlichen Sportbootführerschein Prüfung Binnen Segel mit Antriebsmaschine (Motor)! Wir haben unser Lehrsystem umgestellt und schulen natürlich nach der neuen Verordnung! Sie bekommen bei uns nach Ihrer Anmeldung und auch während des Lehrganges interessante Tipps und weiteres kostenloses Lehrmaterial per E-Mail! Dieses Lehrmaterial haben wir selbst zusammengestellt und dient lediglich dazu, Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Sie werden in Theorie und Praxis ausgebildet, so dass die Prüfungsreife erreicht werden kann. Das entbindet Sie natürlich nicht davon, nach dem Kurs für die Prüfung zu lernen und die erforderlichen Praxiseinheiten wahrzunehmen. Theorieinhalt SBF Binnen (Antriebsmaschine):
  • Dauer ca. 10 Stunden
  • Schifffahrtsrecht / BinStrO
  • Sichtzeichen / Schallsignale
  • Sicherheit / Wetterkunde
  • Sonderteil Antriebsmaschine
Ausnahme: Für Inhaber des SBF See entfällt der Praxisinhalt.
Theorieinhalt SBF Binnen Segeln: Dauer ca. 3 Stunden
Sonderteil: Aufbau eines Segelbootes, Segeltrimm, Aufklaren des Bootes
Praxisinhalt SBF Binnen Segeln:
  • mindestens 6 Praxiseinheiten á 60 Minuten bis zur Prüfungsreife
  • Kennenlernen des Bootes!
  • Einweisung in die Bedienung!
  • Setzen/Bergen der Segel
  • Wenden
  • Halsen
  • Aufschließer
  • Boje über Bord unter Segeln
  • Q-Wende
  • Anlegen unter Segeln
  • Ablegen unter Segeln
  • Anluven/Abfallen
  • Steuern nach Wind/Schifffahrtszeichen
  • Anlegen einer Rettungsweste/eines Sicherheitsgurtes

Wie werden die Prüfungen abgenommen?

Theorie- und Praxisprüfung finden an einem Tag statt. Theorieprüfung SBF Binnen Segel unter Motor: Der Fragenkatalog besteht aus 300 Fragen und Antworten, aus denen jeweils 15 Fragebögen erstellt wurden (7 Basisfragen, 23 spezifische Fragen Binnen und 7 spezifische Fragen Segeln). Dafür bekommt man bei der Prüfung eine Bearbeitungszeit von 60 Minuten. Ausnahme: Für Inhaber des SBF See entfällt die Prüfung der 7 Basisfragen. Ausnahme: Für Inhaber des SBF Binnen (Antriebsmaschine) entfällt die Prüfung der 7 Basisfragen und die 23 spezifischen Fragen Binnen.

Praxisprüfung SBF Binnen Segel unter Motor:
Pflichtmanöver/Fähigkeiten (Antriebsmaschine):
  • Rettungsmanöver unter Maschine (Mensch über Bord)
  • Anlegen unter Maschine
  • Ablegen unter Maschine
Pflichtmanöver/Fähigkeiten (Segel):
  • Rettungsmanöver unter Segel (Mensch über Bord)
  • Anlegen unter Segel
  • Ablegen unter Segel

Sonstige Manöver/Fähigkeiten (Antriebsmaschine):
  • Kursgerechtes Aufstoppen
  • Wenden auf engem Raum
  • Fahren nach Schifffahrtszeichen / Landmarken
  • Anlegen einer Rettungsweste & eines Sicherheitsgurts
  • Manöverschallsignal (eins von drei)

Sonstige Manöver/Fähigkeiten (Segel):
  • Segel setzen / bergen
  • Wenden/Halsen
  • Anluven/Abfallen
  • Steuern nach Wind/Schifffahrtszeichen
  • Anlegen einer Rettungsweste & eines Sicherheitsgurts
Knoten:
  • Achtknoten
  • Kreuzknoten
  • Palstek
  • Einfacher oder doppelter Schotstek
  • Stopperstek
  • Webleinstek
  • Webleinstek auf Slip
  • Rundtörn mit zwei halben Schlägen
  • Belegen einer Klampe mit Kopfschlag
Ausnahme: Für Inhaber des SBF See entfällt die praktische Prüfung SBF Binnen (Antriebsmaschine) und die Prüfung der Knoten.

Welche Unterrichtsmaterialien werden zur Verfügung gestellt?

Im Preis des Komplettkurses sind die Theorie und die Praxiseinheiten sowie das Lehrbuch SBF Binnen Segel und Motor und das Knotenmaterial enthalten. Weiterhin können Sie bei uns die amtlichen Prüfungsfragebögen für SBF Binnen Segel und Motor (19,90 €) erwerben.

Bootsfuehrerschein Kombi See und Binnen


Häufige Fragen Fragen zum Bootsfuehrerschein SBF Kombi See und Binnen

Was bedeutet Bootsführerschein Kombi (See und Binnen)? Wenn Sie beide Sportbootführerscheine See und Binnen absolvieren möchten, können Sie beide Sportbootführerscheine kombinieren. Dabei ist aber zu beachten, dass Sie zuerst die Seeprüfung absolvieren und nach bestandener See-Prüfung absolvieren Sie die Binnen Prüfung. Dies hat den Vorteil, dass Sie bei der Binnen-Prüfung (die sogenannte Erweiterungsprüfung) nur noch in Theorie geprüft werden und die Praxisprüfung entfällt.

WICHTIG – bitte beachten:

  • Die Bootsführerschein Kombi besteht aus zwei voneinander unabhängigen Kursen ( See und Binnen).
  • Dieses Angebot Bootsführerschein Kombi hat nur dann Bestand, wenn Sie zuerst den SBF See-Kurs absolvieren und danach in einen SBF Binnen-Kurs einsteigen. In anderer Reihenfolge funktioniert die Kombination nicht. Somit ersparen Sie sich bei der SBF Erweiterungsprüfung Binnen den praktischen Prüfungsteil.

Anmeldung zu den Kursen SBF See und SBF Binnen. Wie schon unter Punkt 1 beschrieben, müssen Sie auch bei einer Kombination zwei voneinander unabhängige Kurse buchen.

Erst den SBF See-Kurs buchen und nach ca. 10 – 14 Tagen den SBF Binnen-Kurs buchen. Bitte auch zwischen Kurs-Ende des SBF Binnen und der Prüfung ca. 10 Tage Zeit geben, damit Sie sich genügend zur Prüfung vorbereiten können. Am Prüfungstag finden dann beide Prüfungen statt. Erst die SBF See-Prüfung (Theorie und Praxis) und im Anschluss die SBF Binnen-Erweiterungsprüfung (nur Theorie).

Wichtig:

Bei der Buchung des SBF See-Kurses bitte unbedingt angegeben, dass Sie den Bootsführerschein Kombi (See und Binnen) wünschen, damit dies sofort bei der Rechnungslegung berücksichtigt werden kann.

Bitte beachten:

Bei der Kursanmeldung zum SBF Binnen bitte die Antwort auf „Ich besitze bereits einen Sportbootführerschein See:“ unbedingt mit „ja“ beantworten, auch wenn die SBF See-Prüfung noch nicht absolviert wurde. Welche Unterlagen werden benötigt?

Da beide Prüfungen zum SBF See und SBF Binnen an einem Tag absolviert werden, werden auch beide Prüfungsunterlagen für den SBF See und für den SBF Binnen 21 Tage vor den gewünschten Prüfungstermin benötigt. Welche das sind, bitte auf die folgenden Links klicken. Gern können Sie auch einen unserer monatlich stattfindenen Infoabende besuchen. Dort stehen wir Ihnen dann zu allen Fragen des Bootsführerscheins Rede und Antwort. Bei dieser Glegenheit können Sie auch den offiziellen Anmeldeumschlag (der in ganz Deutschland Pflicht ist) mitnehmen. Diese Umschlag können wir leider nicht versenden. Sollten Sie Fragen haben und es ist Ihnen nicht möglich am Infoabend teilzunehmen, so können Sie sich auch während der Bürozeiten in unserem Büro informieren.

Die Umschläge für die Anmeldung zur Prüfung können Sie uns per Post zukommen lassen, während der Bürozeiten bei uns im Büro abgeben oder einfach in den Briefkasten direkt neben unserem Schulungsraum einwerfen.

(Bitte auf den jeweiligen Sportbootführerschein klicken)

Auswahl Sportbootführerschein See

Erweiterung SBF See auf Binnen


Häufige Fragen zur Erweiterung SBF See auf Binnen

Wie sehen die Anforderungen und die Planung bei dem Erweiterungkurs, – prüfung der Erweiterung See auf Binnen aus? Gleich nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine automatisch generierte Antwort-E-Mail in Ihr angegebenes E-Mail-Postfach, in dieser befindet sich ein „Link„, mit dem Sie bitte noch einmal explizit Ihre Anmeldung zum Kurs Erweiterung SBF See auf Binnen bestätigen. Nun ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

Alle wichtigen Informationen sind in dieser Antwort-E-Mail, im Anhang finden Sie das „Ärztliche Attest“ als PDF-Dokument. Bitte lassen Sie das ärztliche Attest (siehe dazu Punkt 10) vom Arzt austellen und reichen Sie dieses mit den erforderlichen Prüfungsunterlagen (unter Punkt 2 beschrieben) spätestens 21 Tage vor dem gewünschten Prüfungstermin bei uns im Büro ein.

Die Prüfung für die Erweiterung SBF See auf Binnen findet nicht im Pentahotel Köpenick statt.

Was bedeutet Erweiterung Sportbootführerschein / SBF See auf Binnen?

Wenn Sie schon im Besitz eines Sportbootführerscheins See sind und Sie den Sportbootführerschein Binnen noch haben möchten, dann können Sie eine Erweiterungsprüfung von SBF See auf SBF Binnen absolvieren. Dies hat den Vorteil, dass Sie bei der SBF Erweiterungsprüfung Binnen nur noch in Theorie geprüft werden. Die Ausbildung und Prüfung der Praxis fällt komplett weg. Nur wenn Sie den Bootsführerschein unter Segel erwerben möchten, wird noch eine Praxisprüfung Segeln abverlangt.

Was beinhaltet der Kurs Sportbootführerschein / Segelschein mit Motor?

Seit dem 01.05.2012 gelten in Deutschland für die Sportbootführerscheine neu Verordnungen! Das heißt: es gibt ab sofort nur noch 253 Fragen und Antworten in der amtlichen Sportbootführerschein Prüfung Binnen! Wir haben unser Lehrsystem umgestellt und schulen natürlich nach der neuen Verordnung! Sie bekommen bei uns nach Ihrer Anmeldung und auch während des Lehrganges interessante Tipps und weiteres kostenloses Lehrmaterial per E-Mail! Dieses Lehrmaterial haben wir selbst zusammengestellt und dient lediglich dazu, Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Sie werden in Theorie ausgebildet, so dass die Prüfungsreife erreicht werden kann. Das entbindet Sie natürlich nicht davon, nach dem Kurs für die Prüfung zu lernen. Daher bitten wir Sie, zwischen Kursende und Prüfungstag 10 – 14 Tage Zeit einzuräumen.

Theorieinhalt SBF Erweiterung Binnen:
  • Dauer ca. 10 Stunden
  • Schifffahrtsrecht / BinStrO
  • Sichtzeichen / Schallsignale
  • Sicherheit / Wetterkunde
  • Sonderteil Antriebsmaschine


Praxisinhalt SBF Erweiterung Binnen: Praxis entfällt

Wie werden die Prüfungen abgenommen?

Es erfolgt nur eine Theorieprüfung.
Theorieprüfung SBF Erweiterung Binnen: Der Fragenkatalog besteht aus 181 Fragen und Antworten, aus denen jeweils 15 Fragebögen erstellt wurden (23 spezifische Fragen Binnen).
Dafür bekommt man bei der Prüfung eine Bearbeitungszeit von 35 Minuten.

Bitte beachten: Die Basisfragen entfallen bei der SBF Erweiterungsprüfung Binnen.
Praxisprüfung SBF Erweiterung Binnen: Praxisprüfung entfällt.

Welche Unterrichtsmaterialien werden zur Erweiterung See auf Binnen zur Verfügung gestellt?

Im Preis des Komplettkurses (SBF Kombi) sind die Theorie sowie das Lehrbuch SBF Binnen enthalten. Bei Buchungen von nur Theorie ist kein Lehrmaterial enthalten. Weiterhin können Sie bei uns die amtlichen Prüfungsfragebögen für SBF Binnen (19,90 €) erwerben.

Sportbootführerschein See


Wichtiges zum Sportbootführerschein / SBF See

Gleich nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatisch generierte Antwort-E-Mail in Ihr angegebenes E-Mail-Postfach, in dieser Mail befindet sich ein „Link„, bitte bestätigen Sie mit diesem „Link“ noch einmal explizit Ihre Anmeldung zum gewünschten Seekurs oder zur Praxisteilnahme. Erst dann ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

In dieser Antwort-E-Mail erhalten Sie alle wichtigen Informationen sowie das „Ärztliche Attest“ als PDF-Dokument im Anhang. Alle erforderlichen Prüfungsunterlagen (unter Punkt 1 beschrieben) und das ärztliche Attest (siehe dazu Punkt 10) vom Arzt ausgestellt, reichen Sie bitte spätestens 21 Tage vor dem gewünschten Prüfungstermin bei uns im Büro ein.

Welche Unterlagen werden benötigt??

Benötigte Unterlagen für die Zulassung zur Prüfung Sportbootführerschein See:
  • Eine ausgefüllte Versandtasche, die gleichzeitig der „Antrag auf Zulassung zur Prüfung für den Sportbootführerschein See“ (im Original) ist. Diesen Anmeldeumschlag können Sie bei uns vor Ort erhalten und handschriftlich ausfüllen. Sollte Ihr gebuchter Kurs 21 Tage vor dem Prüfungstermin stattfinden, haben Sie die Möglichkeit diesen Anmeldeumschlag während Ihres Kurses bei uns auszufüllen und alle anderen erforderlichen Prüfungsunterlagen bei uns abzugeben.

    Wenn Ihr gebuchter Kurstermin kürzer als 21 Tag vor dem Prüfungstermin ist, dann müssen Sie sich den Anmeldeumschlag rechtzeitig bei uns im Büro abholen, damit Sie die gesetzte Frist zur Abgabe der erforderlichen Prüfungsunterlagen von 21 Tagen einhalten können.
  • ausgefülltes „ärztliches Attest“ vom Arzt (im Original) (wenn das Austellungdatum des SBF Binnen nicht länger als 1 Jahr zurück liegt, ersetzt der SBF Binnen das ärztliche Attest)
  • bei Bewerbern über 18 Jahre ist die Kopie des KFZ-Führerscheines oder ein Führungszeugnis „O“ erforderlich (bei der Beantragung des Führungszeugnis „O“ bitte angegeben, dass das Führungszeugnis an den Prüfungsausschuss Berlin gesendet wird, zu den Unterlagen lediglich den Beleg der Beantragung beifügen)
  • bei Bewerbern unter 18 Jahre Unterschrift des gesetzlichen Vertreters auf dem Antrag (kein Führungszeugnis erforderlich)
  • Passbild (38 mm x 45 mm, biometrisch, ohne Kopfbedeckung, kein Selbstausdruck, Rückseite mit Namen und Geburtsdatum beschriften)
  • Kopie der Banküberweisung der Prüfungsgebühr an den Prüfungsausschuss Berlin (ohne diesen Beleg wird der Antrag beim Prüfungsausschuss nicht bearbeitet)
  • evtl. Kopie des evtl. vorhandenen Sportbootführerscheines Binnen

Wann müssen die erforderlichen Unterlagen für die Prüfung bei der Bootsschulung Berlin sein?

Damit Sie von uns rechtzeitig beim Prüfungsausschuss Berlin angemeldet werden können, müssen die vollständigen Prüfungsunterlagen spätestens 21 Tage vor dem gewünschten Prüfungstermin bei uns im Büro eingereicht sein! Liegen diese Unterlagen der Bootsschulung Berlin nicht rechtzeitig vor, kann eine Teilnahme an der gewünschten Prüfung nicht garantiert werden.

Ich habe einen Sportbootführerschein Binnen, was ist dabei zu beachten?

Wenn Sie schon im Besitz eines Sportbootführerscheins Binnen sind und Sie den Sportbootführerschein See noch haben möchten, ist nichts weiter zu beachten. Eine Erweiterungsprüfung ist nur von SBF See auf SBF Binnen möglich, umgekehrt geht dies nicht. Jedoch entfallen bei der Prüfung SBF See in der Theorie die 7 Basisfragen und in der Praxis die Sonstigen Manöver und Knoten.

Wie hoch ist die Prüfungsgebühr und wer ist der Empfänger der Prüfungsgebühr?

Die Prüfungsgebühr in Höhe von 70,78 € für die Zulassung zur Prüfung Sportbootführerschein See muss an den Prüfungsausschuss Berlin überwiesen werden. Kosten für evtl. Mehraufwand werden vor Ort erhoben.

Die Prüfungsgebühr bitte auf folgendes Konto überweisen:
Deutsche Bank
Kto-Inhaber: DSV-Verlag PA Berlin
Kto-Nr.: 623342300
BLZ: 100 700 00
IBAN: DE 98 100700000623342300
BIC: DEUTDEBBXX
Verwendungszweck: Name, Vorname, Geburtsdatum & Prüfungsart angeben

Bitte benutzen Sie nur den vorgegebenen Verwendungszweck. Die Zahlungen werden vollautomatisch eingelesen.

Ist der bei der Kursanmeldung angegebene Prüfungstermin verbindlich?

Wir können keine Gewährleistung dafür übernehmen, dass der Prüfungsausschuss Berlin Sie zu dem gewünschten Prüfungstermin zulässt und dass der gewünschte Termin nicht ausgebucht ist. Sobald aber alle erforderlichen Prüfungsunterlagen rechtzeitig bei uns vorliegen, sollte dem gewünschten Prüfungstermin nichts im Wege stehen.

Wie erfolgt die Anmeldung zur Prüfung?

Egal ob Sie einen Komplettkurs, nur Theorie oder nur Praxis gebucht haben, eine Prüfungsanmeldung erfolgt immer generell über die Bootsschulung Berlin. Wir als Ihre Ausbildungsstätte nehmen Ihre vollständigen Prüfungsunterlagen entgegen und melden Sie zur Ihrer gewünschten Prüfung an.

Was beinhaltet der Kurs zum Sportbootführerschein See?

Seit dem 01.05.2012 gelten in Deutschland für die Sportbootführerscheine neu Verordnungen! Das heißt: es gibt ab sofort nur noch 300 Fragen und Antworten in der amtlichen Sportbootführerschein Prüfung See! Wir haben unser Lehrsystem umgestellt und schulen natürlich nach der neuen Verordnung! Sie bekommen bei uns nach Ihrer Anmeldung und auch während des Lehrganges interessante Tipps und weiteres kostenloses Lehrmaterial per E-Mail! Dieses Lehrmaterial haben wir selbst zusammengestellt und dient lediglich dazu, Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Sie werden in Theorie und Praxis ausgebildet, so dass die Prüfungsreife erreicht werden kann. Das entbindet Sie natürlich nicht davon, nach dem Kurs für die Prüfung zu lernen und die erforderlichen Praxiseinheiten wahrzunehmen. Daher bitten wir Sie, zwischen Kursende und Prüfungstag 10 – 14 Tage Zeit einzuräumen.

Theorieinhalt SBF See:
  • Dauer ca. 18 Stunden
  • Schifffahrtsrecht: KVR und SeeSchStrO
  • Navigation
  • Befeuerung
  • Schifffahrtszeichen
  • Betonnungssysteme
  • Navigationsinstrumente
  • KVR: Vorfahrts- und Ausweichregeln
  • Verhalten in Seenot
  • Motorkunde
  • Wetterkunde
  • Lichter und Signalkörper
  • Schallsignale
  • Natur- und Umweltschutz
  • Praxisinhalt SBF See:
  • Praxiseinheiten á 40 Minuten bis zur Prüfungsreife
  • Sicheres Handhaben des Fahrschulbootes
  • An- und Ablegen
  • Festmachen
  • Mann-über-Bord Manöver
  • Wende auf engem Raum
  • Fahren nach Kompass
  • Kursgerechtes Aufstoppen
  • Knotenübungen


Die erforderlichen Praxiseinheiten werden über unser Online-Buchungssystem frei vereinbart. Den Zugang zum Online-Buchungssystem erhalten Sie nach dem ersten Unterichtsabend. Bei den Wochenendkursen werden am Samstag und Sonntag je eine Praxiseinheit absolviert. Die Termine für die Praxiseinheiten am Wochenende werden jeweils am ersten Unterrichtsabend in unserer Bootsschule mit dem jeweiligen Ausbilder abgestimmt. Weitere Praxiseinheiten werden dann über unser Online-Buchungssystem frei vereinbart.

Wie werden die Prüfungen zum Sportbootführerschein See abgenommen?

Theorie- und Praxisprüfung finden an einem Tag statt.

Theorieprüfung SBF See:
Der Fragenkatalog besteht aus 300 Fragen und Antworten, aus denen jeweils 15 Fragebögen erstellt wurden (7 Basisfragen, 23 spezifische Fragen See und 1 Navigationsaufgabe, die aus 9 zusammenhängenden Fragen besteht). Dafür bekommt man bei der Prüfung eine Bearbeitungszeit von 60 Minuten. Ausnahme: Für Inhaber des SBF Binnen mit Antriebsmaschine entfällt die Prüfung der 7 Basisfragen.

Praxisprüfung SBF See:
  • Pflichtmanöver/Fähigkeiten:
  • Rettungsmanöver unter Maschine (Mensch über Bord)
  • Anlegen
  • Ablegen
  • Fahren nach Kompass
  • Peilen (Einfache oder Kreuzpeilung)


Sonstige Manöver/Fähigkeiten:
  • Kursgerechtes Aufstoppen
  • Wenden auf engem Raum
  • Fahren nach Schifffahrtszeichen / Landmarken
  • Anlegen einer/s Rettungsweste / Sicherheitsgurts
  • Manöverschallsignal (eins von drei)


Knoten:
  • Achtknoten
  • Kreuzknoten
  • Palstek
  • Einfacher oder doppelter Schotstek
  • Stopperstek
  • Webleinstek
  • Webleinstek auf Slip
  • Rundtörn mit zwei halben Schlägen
  • Belegen einer Klampe mit Kopfschlag


Ausnahme: Für Inhaber des SBF Binnen mit Antriebsmaschine entfällt die Prüfung der Sonstigen Manöver und der Knoten.

Welche Unterrichtmaterialien werden zur Verfügung gestellt?

Im Preis des Komplettkurses sind die Theorie und die Praxiseinheiten sowie das Lehrbuch SBF See und das Knotenmaterial enthalten. Bei Buchungen von nur Theorie oder nur Praxis ist kein Lehrmaterial enthalten. Weiterhin können Sie bei uns die amtlichen Prüfungsfragebögen für SBF See (19,90 €) und das erforderliche Navigationsbesteck (22,00 €) erwerben.

Welcher Arzt ist für die Ausstellung des ärztlichen Attestes geeignet?

Im Grunde genommen kann es jeder Hausarzt, der in der Lage ist, einen Test über die Farbfehlsichtigkeit durchzuführen. Aber auch jeder Augenarzt kann das geforderte Attest ausstellen.

Sportküstenschifferschein SKS


Fragen zum Sportküstenschifferschein SKS

Der Ablauf und die Anforderungen zum SKS

Dieser Befähigungsnachweis ist ein amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Antriebsmaschine und unter Segel in Küstengewässern (alle Meere bis 12 Seemeilen Abstand von der Festlandküste). Vorgeschrieben zum Führen von gewerbsmäßig genutzten Sportbooten in den Küstengewässern. Die Ausbildung Theorie erfolgt in kleinen Gruppen (bis zu 6 Teilnehmern) in unseren Räumen. Die Praxis wird auf der Ostsee durchgeführt. Dort befinden sich unsere Teilnehmer auf komfortablen Bavaria Segelyachten (46 Fuß = 14,24m).

Diese Schiffe sind speziell für die Ausbildung ausgerüstet und wir legen im Hafen Breege auf Rügen ab. Die Etappen dieses SKS Törns sind: Rönne und Svaneke (Bornholm), dann Ystad in Schweden und wieder nach Rügen. So haben die Teilnehmer die erforderlichen 300 sm ersegelt und schon über 3-4 Tage ein Gefühl für das Schiff bekommen. Schon in dieser Phase wird auch für die Prüfung trainiert. Die richtigen Manöver werden aber direkt im Prüfungsgebiet, im Breeger Bodden gefahren.

Der Sportküstenschifferschein setzt zwar keinerlei Nachtfahrt voraus, aber wir wollen unseren Teilnehmern natürlich auch das Abenteuer des nächtlichen Segelns ermöglichen. Somit legen wir auch Wert darauf, das unsere gecharterten Schiffe Radar und Autopilot haben.

Zur Vorbereitung für diesen SKS Törn treffen wir uns dann immer ca. 2 Wochen vor Törnbeginn und besprechen alles Erforderliche. Dann werden auch die Packlisten ausgegeben, sodass jeder Teilnehmer weiß, was er mitnehmen sollte.

ZULASSUNGVORAUSSETZUNGEN:

  • ab 16 Jahren,
  • Besitz des SBF-See
  • Nachweis von 300 Seemeilen auf Yachten mit der jeweiligen Antriebsart in Küstengewässern.

PRÜFUNG:
Die Prüfung zum SKS besteht aus einer theoretischen (schriftlichen), ggf. mündlichen und einer praktischen Prüfung.

  • Theorie
    In der theoretischen Prüfung müssen erweiterte Kenntnisse in folgenden Themenbereichen nachgewiesen werden:
    • Navigation
    • Seemannschaft
    • Schifffahrtsrecht
    • Wetterkunde

Sie besteht aus zwei Teilprüfungen: einem Fragebogen und einer mehrteiligen Navigationsaufgabe (Kartenaufgabe). Den zugrundeliegenden Fragenkatalog gibt es unter www.elwis.de.

Zur theoretischen Prüfung werden benötigt:

  • Übungskarte: deut. Seekarte D49 (INT 1463), Stand 2011, XII – Nordsee: Mündungen der Jade, Weser und Elbe
  • Die Übungskarte darf sauber radiert sein und genauso wie die Karte 1/INT1 und das Begleitheft keinerlei Markierungen oder zusätzliche Eintragungen enthalten. Eingeklebte „Seiten-Reiter“ im Begleitheft sind unzulässig.
  • Karte 1/INT1
  • Begleitheft für die Kartenaufgaben im Fach Navigation für den Sportküstenschifferschein (Ausgabe 2013)
  • Navigationsbesteck: Kursdreiecke od. Portland Course Plotter, Zirkel, Bleistift etc.
  • Praxis:
    In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in Küstengewässern umgesetzt und angewendet werden. Im Einzelnen werden gefordert: Mit Antriebsmaschine und unter Segel
  • Pflichtaufgaben
    • Rettungsmanöver unter Segel
    • Rettungsmanöver mit Maschinenantrieb
    • Beide Pflichtaufgaben müssen mindestens im zweiten Versuch mit ausreichendem Ergebnis ausgeführt werden.
  • Sonstige Aufgaben
    • Seemannschaft/Fertigkeiten Prüfung der Seetüchtigkeit einer Yacht einschlich der Sicherheitsausrüstung und deren Handhabung, Anwenden von Leinen beim An- und Ablegen, sicherer Umgang mit Tauwerk
    • Wetterkunde Ablesen der Wetterinstrumente Thermometer und Barometer, Beurteilen der Wetterlage und –entwicklung am Ort und zum Zeitpunkt der Prüfung
    • Navigation Bestimmung von Kursen und des Schiffsortes unter Anwendung der terrestrischen und elektronischen Navigation, Arbeiten mit dem Steuerkompass und/oder Handpeilkompass
    • Motor, elektrische Anlage und Gasanlage Kontrolle und Starten, Bedienung, Störungen
    • Seemannschaft/Manöver Mit Antriebsmaschine: An- und/oder Ablegen, Drehen und/oder Aufstoppen auf engem Raum, Vorbereitung der Yacht für das Ein- und Auslaufen, Steuern nach Kompass und festen Seezeichen/Landmarken, Durchführen eines Ankermanövers Unter Segel: Steuern nach Kompass und festen Seezeichen/Landmarken, Segel setzen/Segel bergen in Fahrt, Einreffen und/oder Ausreffen in Fahrt, Beidrehen und/oder Aufschießer fahren, Wenden und/oder Halsen, Steuern verschiedener Kurse zum Wind
    • Von den „Sonstigen Aufgaben“ müssen von maximal fünf mindestens drei im zweiten Versuch mit ausreichendem Ergebnis ausgeführt werden.


Antriebsmaschine
Wird der SKS nur mit Antriebsmaschine angestrebt, werden die oben beschriebenen Manöver unter Segel nicht geprüft.

GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN
Die Prüfungsgebühren setzen sich aus der Zulassungsgebühr, der Gebühr für Theorie- und/oder Praxisprüfung und der Gebühr für die Erteilung des Führerscheins zusammen. Hinzu kommen Nebenkosten, welche die Reisekosten der Prüfungskommission sowie Kosten für die Bereitstellung von Prüfungsräumen beinhalten. Gebühren und Nebenkosten werden durch den Prüfungsausschuss erhoben.

ANMELDUNG UND ANMELDEUNTERLAGEN
Die Anmeldung zur Prüfung muss bei einem der zuständigen regionalen Prüfungsausschüsse erfolgen. Welcher Prüfungsausschuss in Ihrer Nähe ist, erfahren Sie hier. Dieser entscheidet über die Zulassung. Dazu müssen folgende Unterlagen bis spätestens 14 Tage vor dem Prüfungstermin eingereicht werden:

  • Antrag auf Zulassung gemäß Vordruck
  • Sportbootführerschein-See (Kopie beifügen)
  • Für die praktische Prüfung: Seemeilennachweis entsprechend Zulassungsvoraussetzungen
  • Für die Ausstellung: Lichtbild (38 mm x 45 mm, Halbprofil ohne Kopfbedeckung, nicht älter als 12 Monate)
  • Prüfungsgebühr plus Nebenkosten

Radarkurs


was sagt mir mein Radar?

Sofort nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatisch generierte Antwort-E-Mail in Ihr angegebenes E-Mail-Postfach mit einem „Link„, mit welchem Sie bitte noch einmal explizit Ihre Anmeldung zum gewünschten Kurs bestätigen. Jetzt ist Ihre Anmeldung abgeschlossen und Sie bekommen dann von uns eine Einführung in die richtige und sichere Handhabung des Radars.

Praxisnahe Übungen am Radarsimulator:

  • Bildschirmeinstellungen, Reichweite, Heading up Mode, Course up Mode
  • Einflüsse von Wetter, Seegang
  • Interpretation von Radarbildern (Ziele, Küste, Häfen, Seegang, Regen)
  • Zielverfolgung mit MARPA (Mini Automatic Radar Plotting Aid)
  • Zielbeobachtung mit VRM/EBL (Variable Range Marker/Electronic Bearing Line)
  • Einrichten von Alarmzonen – Safety feature, ein Muss bei Nacht und verminderter Sicht!
  • Während des Kurses werden Sie in die Einstellung und sicheren Handhabung eines Radargerätes unterwiesen. Anhand von Fallbeispielen lernen Sie mit Hilfe des Radars ein Schiff durch dichten Verkehr oder anderen Hindernissen zu steuern.

Radarkurs

Wer in Zukunft mit einem Radar fahren will oder muss, wird hier so eingewiesen, das er die Radargeräte sicher handhaben und verstehen kann. Der Radarkurs ist ein muss für jeden Skipper, der ein größeres Boot chartern möchte oder auf der See unterwegs ist.

Auf Ausrüstungspflichtigen Schiffen (ab 12 m Länge) ist es Vorschrift das ein Funkgerät eingebaut ist und ein Radargerät ist sehr oft zur Sicherheit eingebaut. Für das Funkgerät benötigt man das Funkzeugnis des jeweiligen Fahrgebietes ( See entspricht SRC und Binnen entsprich UBI).

Bei dem Radargerät ist es allerdings so, das fast Niemand weiß wie es zu bedienen ist, was es überhaupt anzegt und welche Einstellungen zur Sicherheit vorgenommen werden sollten: Dies alles lernen Sie in unserem Radarkurs, denn wir wollen, das Sie sichen in Ihrem Zielhafen einlaufen.

Anhand aller beschriebenen Übungen ist es theoretisch möglich ein Schiff sicher durch eine Seewasser Straße zu steuern, die sehr stark frequentiert ist. Speziell für Skipper die allein oder mit unerfahrener Crew unterwegs sind, ist das Radar ein nicht zu unterschätzender Sicherheitsfaktor. Richtige Erfahrung bekommt man allerdings erst durch die Praxis. Hier bieten sich dann unser Skipper Törns auf der Ostsee ( Rügen Bornholm Schweden Rügen) an. Unser Radarspezialist Tim ist immer mit an Bord und zeigt jedem gern was man mit dem Radar anstellen kann. Ganz wichtig ist hier auch der praktische Faktor, alles was man auf dem Radarschirm sieht, bekommt man dann irgendwan auch real zu sehen und somit ist dann der Bezug zur Realität hergestellt! Gern können Sie Ihre Fähigkeiten auf unseren Ostsse Törns unter Beweisstellen.


Keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Schreiben Sie uns eine Email und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Email schreiben
.