Skippertörn – praktische Erfahrungen sammeln

Dieser Skippertöne Kurs richtet sich an alle, die praktische Erfahrungen mit einem Sportboot sammeln wollen.Wir üben alle die Manöver, die wir Euch in der Vorbereitung zu einer Prüfung nicht beibringen konnten.

Planung des An- und Ablegens unter Berücksichtigung von Wind, Strömung, Drehrichtung des Propellers und Einsatz des Bugstrahlruders.

Richtiges Ankern (Loten, Richtige Länge der Ankerkette oder -leine, Ausbringen eines Heckankers).
Mooring (Aufpicken einer Mooring-Boje, das Festmachen an dieser).
Einfahren in eine Box mit dem Bug oder Heck unter Anwendung der Bordleinen, um diese zur Unterstützung der Ruderkraft zu verwenden und das Boot zu stabilisieren.

Ziel ist es nach drei Tagen, das sichere Führen einer Yacht sowie das An- und Ablegen dieser und dem Verholen unter Nutzung eventuell vorhandener Dalben oder Poller. Nach dem Training findet in Abstimmung mit den Teilnehmern ein freies Segeln im Jasmunder Bodden statt. Abends bieten wir dann eine Einweisung in die Boardelektronik (Radar etc.) an. Weiterhin werden wir auch eine Einweisung in die Maschinenanlage inkl. Fehlersuche anbieten.

Speziell für Menschen, die mehr über das Bootfahren und die dazugehörigen Manöver wissen wollen.

Zur Auswahl stehen

Segelmanöver, Manöver unter Motor, Genackertraining, Ankern, Mooringen, Beiliegen (das schon vergessene Manöver unter Segeln) sowie das An- und Ablegen unter verschiedenen Bedingungen.

Voraussetzungen

Besitz des amtlichen Sportbootführerschein-See oder Binnen

Praxis

Praktische Segelausbildung mit Motorunterstützung auf der Yacht im Rahmen unserer Skipper Törns. Das Programm für diese Törn schlagen die Teilnehmer vor und je nach Bedingungen passt der Ausbilder die einzelnen Module an die Wünsche an.

Kurstermine

Gesamtpreis 820 €

Dieser Preis beinhaltet

1 Woche Praxistörn auf der Ostsee und damit alle Praxiseinheiten bis zur Prüfungsreife. Der Ostseetörn umfasst einen Törn mit mindestens 300 Sm, die jeder Teilnehmer von uns bestätigt bekommt und einem sehr ausgiebigenTrainig direkt im Prüfungsgebiet „Breeger Bodden“.Dort werden Sie zeilgerichtet auf die Prüfung am Freitag vorbereitet.